In direkter Tradition

„Because everything is allready there.“

Maul Mornie

Wir sind

eine Gruppe von Kampfkunstbegeisterten, die sich zusammen getan haben um Silat-Suffian-Bela-Diri zu trainieren. Wir besuchen so oft es geht die Seminare von Maul Mornie.
d4e0daee003af5025f7c5ef00c6f33b8

Was genau ist SSBD?

Über die traditionellen Kampfkünste aus Brunei, Borneo und Bali ist weltweit nur wenig bekannt. Oft weil vieles hinter verschlossenen Türen trainiert wird. Meistens werden die Kenntnisse einer Kampfkunst ausschliesslich an die eigenen Nachkommen weitergegeben, weshalb es sich auch meistens um Familienstile handelt. Die dominierende Kampfkunst in diesen Gebieten ist das Silat. Hierbei gibt es genauso wie in anderen Kampfkünsten sehr viele Stilrichtungen.

Ein bislang gehüteter Familienstil

Eines dieser Stile ist das Silat Suffian Bela Diri (SSBD). Es stammt aus Negara Brunei Darussalam. „Bela Diri“ heisst so viel wie Selbstverteidigung. 2006 öffnete dieses System seine Türen der Öffentlichkeit. Seitdem sind in vielen Ländern Trainingsgruppen entstanden, die diese Silatschule intensiv studieren. Ihr einziger Vertreter weltweit ist Maul Mornie. Er bereist regelmäßig die Welt um seinen bisher lange gehüteten Familienstil der Welt vorzustellen und ihn zu verbreiten.

SSBD verbindet die alten Taktiken des bewaffneten Kampfes der malaysischen Krieger aus Borneo und die Silateinflüsse aus den umliegenden Ländern.

Beim Training wird von Beginn an mit Trainings-Waffen trainiert um die richtige Körperhaltung, Koordination, Distanz und Mentalität des Kampfes zu entwickeln. Die gelehrten Techniken basieren auf dem Muskelgedächtnis , d.h. die Bewegungen werden im Körper gespeichert und nicht im Kopf. Diese Mentalität und Koordination des SSBD kann nicht in kurzer Zeit gelernt werden. Deswegen sind detaillierte, direkte und korrekte Anweisungen beim Training sehr wichtig.

Effektive Selbstverteidigung

Durch Silat Suffian lernt man, sich und andere, gegen einen oder mehrere Angreifer effektiv und adäquat zu verteidigen. Das wesentliche Prinzip ist es dabei, das Gleichgewicht des Gegners zu brechen.

Spass an guter Gemeinschaft

Im respektvollen freundlichen Miteinander wird Silat Suffian immer in gruppen-dynamischen Partner-übungen trainiert. Hier lernt jeder von jedem. Nach alter Familienstil-tradition, in der ganze Clans ihren eigenen Stil hüteten und pflegten, findet das Training immer in größeren Gruppen statt.

Intuition in Bewegung

Silat Suffian Bela Diri basiert auf einfachen Formen und Techniken, welche sich unter Stresssituationen gut anwenden lassen. Die Vorraussetzungen um in gefährlichen Situationen intuitiv richtig reagieren zu können, werden durch eine gute Schulung eines natürlichen Verständnisses des Körpers, den Prinzipien von Körpermechanik und dem gezielten Training des Körpergedächtnisses geschaffen.

Kontakt

Markus Becker

Tel 0157 — 53 64 45 44

mail markusbenediktbecker@ymail.com

web www.silatfromthewatervillage.blogspot.de

www.silatsuffian.net/ offizielle SSBD Webseite